Traditionelle Thai Massage in Göppingen

Traditionelle Thai Massage

Die traditionelle Thai Massage ( TTM ) ist eine Massage-Technik, die in Thailand unter der thailändischen Bezeichnung  Nuad Phaen Boran bekannt ist, was soviel bedeutet wie " uralte heilsame Berühung " Im westeuropäischen Raum nennt sie sich auch Thai-Yoga-Massage . Die Thai- Massage besteht aus passiven, dem Yoga entnommenen Streckpositionen und Dehnbewegungen, Gelenkmobilisationen und  Druckpunktmassagen. Zehn ausgewählte Energielinien, die nach ayurvedischer Lehre den Körper als energetisches Netz durchziehen, werden über sanfte Dehnung und mit dem rhythmischen Druck von Handballen, Daumen, Knien, Ellenbogen und Füßen bearbeitet.

                               ( Quelle Wikipedia )

 

aus wissenschaftlicher Sicht

  • Druckpunkmassagen regen die Blutzirkulation an.
  • In der Dehnung kann die Muskulatur entspannen.
  • Yogapositionen beeinflussen das skelettomuskuläre System und wirken sich auf die Körperhaltung aus.
  • In der Tiefenentspannung wird der Parasympathikus aktiviert, sodass die inneren Organe vermehrt durchblutet und der Stoffwechsel angeregt werden.
  • Achtsame Berührung kann körperliches Wohlbefinden auslösen.
  • Hebetechniken können zu einem Gefühl der Geborgenheit führen.

                               ( Quelle Wikipedia )


Wellness - Erholung - Entspannung